Innovation für
europäische Buchhaltungsfirmen

Sparen Sie Zeit in der Buchhaltung, optimieren Sie Ihre Prozesse und erhöhen Sie Ihre Rentabilität

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit dem moduulo Optimierungsteam und
Steigern Sie Ihren Firmenumsatz

Warum Buchführung?

Historischer Überblick

Seit 1970
Vor 1800
"Die Technologie hat das Rechnungswesen und die Buchführung verändert. Seit die ersten Aufzeichnungen in Amerika geführt wurden, haben Buchhalter eine Reihe von Hilfsmitteln verwendet. Die Rechenmaschine aus dem Jahr 1890 half den frühen Buchhaltern, Einnahmen zu berechnen und ihre Bücher schnell abzustimmen. Als IBM 1952 den ersten Computer auf den Markt brachte, gehörten Buchhalter zu den ersten, die ihn nutzten. Heute hat die Technologie Buchhaltungssoftware wie Quickbooks hervorgebracht."
investopedia.com
"Der Vater der modernen Buchführung ist der italienische Mönch Luca Pacioli, der 1494 in seiner "Summa de Arithmetica, Geometria, Proportioni et Proportionalita" erstmals das von venezianischen Kaufleuten verwendete System der doppelten Buchführung beschrieb.

Die Buchführung kam mit der europäischen Kolonisierung nach Amerika. Obwohl sie manchmal auch als Buchhaltung bezeichnet wurde, waren Buchhalter immer noch mit der Eingabe von Daten und Berechnungen für Geschäftsinhaber beschäftigt.

Bis in die 1800er Jahre war Investieren entweder ein Spiel mit Wissen oder mit Glück. Die Menschen erwarben Aktien von Unternehmen, mit denen sie durch Branchenkenntnisse oder Bekanntschaften mit den Eigentümern vertraut waren.

Um Investoren anzulocken, begannen die Unternehmen, ihre Finanzdaten in Form einer Bilanz, einer Gewinn- und Verlustrechnung und einer Kapitalflussrechnung zu veröffentlichen. Diese Dokumente dienten als Nachweis für die Rentabilität eines Unternehmens."
investopedia.com

Und heute?

Moderne Buchführung

Digitalisierung und moderne Technologien ermöglichen eine Verlagerung von der traditionellen Buchführung hin zu Beratung und Wertschöpfung

Die Verringerung der fehleranfälligen Zusammenarbeit zwischen Kunden und ihren Buchhaltern, die Vermeidung zeitaufwändiger Buchführung und Bankkontoabstimmung sowie die Umstellung von manuellen Prozessen auf eine rationalisierte Automatisierung sind wesentliche Schritte auf dem Weg zu mehr Rentabilität und Innovation.

Die Kunden erwarten Beratungsdienste, Steuerwissen und Beratung. Doch: Buchhalter liefern Buchführung.

Mittelständische Buchhalter konzentrieren sich seit jeher auf die Buchführung. Heutzutage erwarten die Kunden die gleiche Beratung, zu der auch große Unternehmen Zugang haben. Moderne digitale Technologien ermöglichen eine automatisierte Datenverarbeitung und Extraktion nützlicher Informationen, um durch Beratung und Wissensaustausch einen Mehrwert zu schaffen. Buchhalter haben das nötige Wissen.

Unser zweiseitiger Ansatz für Innovation

Die Vereinfachung von Prozessen und die Erzielung höherer Einnahmen in europäischen Buchhaltungsfirmen ist unser Hauptanliegen.

Hohe Arbeitseffizienz für Buchhalter ist die eine Seite, die andere ist das, was Buchhalter ihren Kunden bieten:

Innovation

Buchhaltung 4.0 für Ihre Praxis

accountantsHQ

Klassische Tools für die Verwaltung Ihrer Buchhaltungspraxis, einschließlich CRM, Rechnungsstellung, Zeiterfassung, Fristenverwaltung, Workflows, Business Intelligence und Kundenbuchhaltung. Unser einzigartiges Preparator-Tool wickelt die Kontenabstimmung für Ihre Mandanten vollautomatisch ab und kombiniert moderne Prozessautomatisierung mit integrierten offenen Bankschnittstellen.
Mehr erfahren ...

clientCockpit

Das völlig neuartige ERP-System, das der Buchhalter seinem Kunden liefert.
Im Gegensatz zu vielen anderen Lösungen auf dem Markt verbinden wir den Kunden mit dem Buchhalter, indem wir eine Upsell-Lösung anbieten. Alle Tools und Prozesse im clientCockpit sind so gestaltet, dass sie in den Workflow des Buchhalters passen. Dabei sind Open Banking, moderne rechtskonforme Archivierung und Tools von Drittanbietern vollständig integriert.
Der Kunde wechselt von einem herkömmlichen ERP-System zu benutzerfreundlichen und innovativen dokumentenbasierten Workflows, die alle Geschäftsaspekte abdecken: Rechnungsstellung, Zeiterfassung, Lohnabrechnung, Einkauf, Reporting und Archivierung.
Der Buchhalter erhält die nötige Datenintelligenz, um seinen Mandanten in allen Aspekten der Unternehmensberatung zu unterstützen. Anstelle mühsamer manueller Buchführungsarbeit gewinnt er Zeit für Kundenberatung.
Mehr erfahren ...

Steigern Sie Ihren Firmenumsatz

Sparen Sie Zeit bei der Buchführung, optimieren Sie Ihre Prozesse und helfen Sie Ihren Kunden 

Vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit dem moduulo Optimierungsteam und
Starten Sie durch mit Buchhaltung 4.0

moduulo - Innovation für die Buchhaltungspraxis

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram